English



Expertise des Fraunhofer ITEM

Ganz vorn bei klinischen Atemwegsstudien

Unsere Abteilung für frühe klinische Studien bietet Ihnen eine hoch spezialisierte, universitätsnahe klinische Forschungseinrichtung mit Schwerpunkt auf Frühphase- und Proof-of-Concept-Studien.

Wir verfügen über umfassende Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien zu Atemwegserkrankungen wie Asthma, Heuschnupfen, COPD, interstitieller Lungenerkrankung/diffuser Lungenparenchymerkrankung (insbesondere idiopathischer Lungenfibrose (IPF), Sarkoidose und anderen interstitiellen Lungenerkrankungen).

Ein Großteil der Studien befasst sich mit Asthma, COPD und Heuschnupfen und macht Gebrauch von Provokationsmodellen wie Allergenprovokationsräumen, den „Fraunhofer Allergen Challenge Chambers“ (Fraunhofer ACCs). Im Durchschnitt beginnen wir pro Jahr 10 neue Studien zu Atemwegsindikationen. Bei Full-Service-Projekten kooperieren wir mit CROs, die über umfangreiche Erfahrungen mit Atemwegsindikationen verfügen.

 

T+m_ACC

T+M_respiratory-diagnostics